Logo Volksschule Schladming

Ein kunterbunter Ort der Vielfalt und der SPRACHEN

DEUTSCH als Zweitsprache DAZ-, Sprachstart SpSt- Unterricht
in der Hermann Kröll – Volksschule Schladming

Die Hermann Kröll – Volksschule Schladming ist ein kunterbunter Ort der Vielfalt und der SPRACHEN.
In unserer Schule gibt es viele Kinder mit anderen Erstsprachen als Deutsch. Diese Kinder sprechen mindestens eine Sprache zusätzlich zu Deutsch.
Die Muttersprachen/ Erstsprachen dieser Kinder sind z.B.: kroatisch, bosnisch, ungarisch, englisch, russisch, farsi, polnisch, französisch, urdu, rumänisch, türkisch und einige mehr.

Mit den Schülerinnen und Schülern mit einer anderen Erstsprache als Deutsch wird in Kleingruppen gearbeitet. Sie werden von den Sprachstart-Lehrerinnen Stadelmann Melanie, Galler Ulrike und Weiß Birgit betreut, unterstützt, gefördert und gefordert.

Die Kinder profitieren durch die intensive Arbeit in der Kleingruppe und werden in der deutschen Sprache immer sicherer, besser und können dem Regelunterricht leichter folgen.

Die Zusammenarbeit mit den Klassenlehrerinnen ist sehr wichtig.
Durch wöchentliche Meetings werden die Lernfortschritte der Kinder und die Lerninhalte besprochen und weitere Förderungen festgelegt.
In den Kleingruppen wird der Klassenstoff differenziert behandelt und intensiv bearbeitet.

Durch das spielerische Lernen konnten die Kinder schon große Fortschritte in der deutschen Sprache erzielen.
Die Kinder lernen nicht nur von den Lehrerinnen Deutsch, sondern lernen miteinander und voneinander.
Daher ist es sehr wichtig, dass die Kinder viel Zeit im Klassenverband verbringen und mit verstärkter Unterstützung, Differenzierung und integrativer Förderung lernen.

Im Deutsch-Unterricht werden besonders viele lebenspraktische Übungen sowie die Alltagssprache behandelt und trainiert.

  • IMG_7338
  • IMG_7343
  • IMG_7419