Logo Volksschule Schladming

Sagenhaftes Märchenhaftes/ Literaturwettbewerb  des Alpenvereins Haus

 

Der Alpenverein Haus lud die Jugend, Mitglieder und Nichtmitglieder zwischen 9 und 18 Jahren zum Schreiben von Märchen und Sagen ein. Einmal „etwas anderes“, nicht messen, nicht stoppen, nicht schneller sein, sondern nachdenken, die

Fantasie spielen lassen und ganz einfach seine Gedanken zu den Themen und vorgegebenen Bildern zu Papier bringen … Anlass war das 50-jährige Bestehen der Alpenvereinsjugend in Haus.

Die Schüler unserer letztjährigen vierten Klassen und einige Schüler der ersten und dritten Klassen nahmen an diesem Literaturwettbewerb teil.

Wir gratulieren den Hauptpreisträgern unserer Schule

  • Sophie-Marleen Steiner/ Hauptpreis –„
  • Amalia Jingan /Sonderpreis – „Der Hexenkrug“
  • Lasser Noah/ Jüngster Teilnehmer – „

sowie allen anderen Preisträgern:

Alyssa Brandstätter, Samuel Cherlias, Laura Ebenbauer, Melissa Fejzic, Lisa Pachernegg, Kilian Hons,

Hannah Valentina Mitterwallner, Maximilian Frommherz-Bassin, Dragan Ducic, Marina Fuchs und Maria-Magdalena Muhri

 

recht herzlich.

Für die Schülerbücherei erhielten wir das Buch : „Hauffs Märchen“ . Darüber freuen sich unsere Schüler sehr.

Weitere Infos unter www.alpenverein/haus-im-Ennstal

 

Preisträgerfoto

1.Reihe (von links): Eva Maurer (Haus), Julia Zeiler (Haus), Simon Ebenschweiger (Haus), Jakob Zeiler (Haus), Noah Lasser (Schladming), Sophia-Marleen Steiner (Schladming), Matthias Thaller (Musik/Gössenberg), Johanna Ringdorfer (Musik/ Aich), Letizia Schrempf (Aich), William Wieser (Ramsau) und Maria Danklmayer (Haus)

2. Reihe (von links): Marcel Pressl (Haus), Marcel Huber (Gröbming), Maria Ringdorfer (Musik/Aich), Ellinor Schneider (Gröbming), Hanna Lachini (Musik/Gröbming), Johanna Pircher (Musik/Gröbming) und Maria Steinhauser (Haus).

                                                     Foto: ALPENVEREIN HAUS IM ENNSTAL

 

 

  • amaliajingan
  • gruppenfoto
  • noahlasser
  • sophiesteiner